Anfahrt

Das Salzgradierwerk ist in der Nachbarschaft des Daniłowicz-Schachtes gelegen, mit dem in den Untergrund der Salzmine „Wieliczka” eingefahren wird.

Salzgradierwerk
Kopalnia Soli „Wieliczka”
Park Kingi 1


Parking

Parking 1
Salzmine „Wieliczka”
Dembowski-Str. 22
GPS-Koordinate: N 49o59,111’ E020o3,181’

Parking 2
Salzmine „Wieliczka”
Dembowski-Str. 7a
GPS-Koordinate: N49o59,092’ E020o03,399’

Parking 3 / Szyb Daniłowicza
Salzmine „Wieliczka”
Daniłowicz-Str. 10
GPS-Koordinate: N49o58,966’ E020o03,374’


Die Salzmine „Wieliczka” ist 10 km vom Zentrum Krakau entfernt.
Sie liegt in der Nähe der E40 und hat günstige Anfahrtmöglichkeiten.


Von Krakau:

Nahverkehrszug vom Krakauer Hauptbahnhof  (Dworzec Główny PKP) (bis Wieliczka Rynek Kopalnia)

Fahrplan der Züge hier oder hier

Bus Linie 304 von der Kurniki-Str. in der Nähe der Galeria Krakowska bis zur Haltestelle "Wieliczka Kopalnia Soli". In den Bussen von Kraków nach Wieliczka gelten die Fahrscheine im Tagesverkehr - Zone I. und II. Agglomeration (Strefa I + II Aglomeracja). Ticket tarif of municipal transport services in the city of Cracow.

Wählen Sie die Landkarte


Minibusse fahren in der Nähe vom Krakauer Hauptbahnhof (Dworzec Główny PKP) in die Richtung Wieliczka Rynek Kopalnia. Ausstieg an der Haltestelle Wieliczka Kopalnia Soli an der Kreuzung Dembowski. und Daniłowicz-Str.. Zum Regis-Schacht steigen Sie eine Haltestelle weiter aus: Wieliczka Rynek Kopalnia.


Nach Krakau von der Nähe der Salzmine:

Nahverkehrszug vom Bahnhof Wieliczka Kopalnia

Fahrplan der Züge hier oder hier

Bus Linie 304: Haltestelle "Wieliczka Kopalnia Soli".

Minibus: Abfahrt Haltestelle Wieliczka Kopalnia Soli an der Kreuzung  Dembowski-Str. mit der Daniłowicz-Str. in Richtung Centrum Wieliczka.



Eintrittskassen

Die Eintrittskassen befinden sich im Gebäude der Hängebank des Daniłowicz-Schachtes, des Gebäudes der Hängebank des Regis-Schachtes, sowie in der Nähe des Eingangs in das Salzgradierwerk.

Entfernungen

Entfernungen vom Wieliczka zu anderen Städten touristischen Zentren:



Kopalnia Soli "Wieliczka"


Światowe dziedzictwo


facebook

Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr