Freizeit

Freizeit sollte Erholung und Spaß bringen. Das enstprechende Vorbringen der Freizeit hat den Einfluss auf das Funktionieren des Organismus und der Seele. Die Aktivität ist der echte Kraftstoff, die zur Handlung vorantreibt und die Energie zum Leben wiedergewinnt. Die Freizeit bringt die Zufriedenheit und verbessert die Laune. Sie hat eine positive Wirkung auf den Schlaf und erlaubt neue Kräfte für weitere Aufgaben zu finden.

Wenn keine Behandlungen stattfinden, die Salzmine „Wieliczka“ schlagt viele interessante Möglichkeiten vor, die Freizeit zu verbringen. Viele Attraktionen warten auf die Kurgäste unter Tage und innerhalb des Salzminekomplexes auf der Erde, sowie außerhalb ihrer Grenzen – in Wieliczka und neben liegenden Krakau.


Pflege- und Heilhautsalon

Schöne Haut ist ein Zeichen für Gesundheit und gute Stimmung, deshalb lohnt es sich die Haut zu pflegen. Für Gäste warten die Heil- und Pflegeanwendungen sowie dermatologische und allergologische Konsultationen. Hier findet jeder was für sich – Gesichtsanwendungen, Massage, Konsulatation mit dem Kosmetologe. Die Patienten und Kurgäste der Heilstätte können auch interessante Paket-Angebote wählen.

Siehe Pakete der biologischen Erneuerung

 

Heilgymnastik

Man kann an den Sportveranstaltungen teilnehmen, die die Elemente von der Heilrehabiliatation und Fintessaktivitäten mit der Berücksichtigung der Kranheitsvorbeugung verbinden. Auf den Figur und Funktionsfähigkeit des Körpers hat sehr guten Einfluss der Konditions-, Kraft-, und Dehnungstraining sowie Training, der die Elelemte von Tanztherapie und Musiktherapie enthält. Die Veranstaltungen finden regelmäßig zwei mal in der Woche statt und ihre Intensivität wird an Alter, Gesundheitszustand und Kondition jedes Teilnehmers angepasst.

 

Besichtigung von Salzmine "Wieliczka"

 

In Wieliczka

Stadt Wieliczka bietet viele Möglichkeiten an, die Freizeit angenehm zu verbringen. Zur Zeit lädt Zentrum der Kultur und Touristik ein. In der Stadt kann man einen komfortablen Schwimmbad und Eisbahn finden. An der Kondition kann man auch leicht während des Tennisspieles auf einem Tenissplatz oder auf dem Laufbahn im Fintesstudio arbeiten. Man kann hier auch einen Fahrrad leihen und dank eines malerischen Pfades einen Ausflug in die Umgebung machen. Ein interessantes Abenteuer bildet auch der Reitunterricht in Siercza und Niepołomice.

 

Umgebung

Die Umgebung von Wieliczka verführt mit seinen Attraktionen. Im Angebot der Heilstätte kann man viele interessante Ausflüge finden, während dessen man angenehm Zeit verbringen kann. Mit Sicherheit lohnt es sich nach Zakopane zu fahren, um die Atmosphäre der Gebirge zu fühlen. Im Programm u.a. wird Auffart an Gubałówka und Freizeit für Besichtigung von Krupówki vorgesehen. Ein weiteres interessantes Angebot ist Reise nach Częstochowa. Man kann dort Kloster mit wunderbaren Bild von Heiliger Marie sehen, und dann zum Museum der Produktion von Streichhölzer gehen. Ausflug nach Oświęcim (de. Auschwitz) erinnert an tragischer Zeit des 2. Weltkrieges. Das ist der Ort, der ein historisches Denkmal ist und muss weinisgtens einmal im Leben besichtigt werden.

Die abenteuerbegierigen Personen haben bestimmt Interesse an der Floßfahrt durch die Dunajec und Lunch am Ufer von See Czorsztynski. Die Fahrt mit hölzernen Floß durch malerische Durchbruch der Kalkgebirge in Peninen Nationalpark bringt viele Erlebnisse. Die Personen, die schöne Naturaussichte suchen, lädt Nationalpark Ojców ein. Der Ausflug umfasst den Spaziergang und Besuch eines schönen Schlosses in Pieskowa Skała.

 

Krakau

Zu sich lädt auch Krakau ein, der neben Wieliczka liegt. Krakau kann man durch Spaziergänge, mit dem Auto oder mit dem Boot anhand der Kreuzfahrt auf der Weichsel besichtigen. In ehemaliger Hauptstadt Polens ist sehr viel zu sehen: Königsschloss Wawel, Hauptmarkt mit der Marienkirche und Altar von Veit Stoß, Gewandhaus, Kasimir, und aus dem Film „Schindlers Liste“ bekannte Orte. Bestimmt lohnt es sich, eine von der ältesten Universität in Europa – Collegium Maius Jagiellonen Universität zu sehen, derer Student Kopernikus war. Der Spaziergang durch die Route der polnischen Könige erlaubt die Amtospäre der mittelalterlichen Stadt zu fühlen. Die seelische Begeisterung garantieren schön geschmückte, alte Kirche und Kloster. Die Fans des Sozialistischer Realismus bezaubert bestimmt Neue Hütte (pol. Nowa Huta) - echte Verkörperung der Idee, die in der Volksrepublik Polen geherrscht hat, die nach Muster geplant und mit Beton, Stahl und Asphalt bekleidet wurde.

 


Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr