Diagnostik

Die Heilstätte Salzmine „Wieliczka” verfügt über vielfältige Diagnostikmöglichkeiten sowohl im Bereich der sog. Routineuntersuchungen als auch der spezialistischen Untersuchungen.

Die Heilstätte, die im Besitz von hochspezialisierten Geräten ist, führt solche Untersuchungen durch wie:

  • Spirometrie,
  • Reversibilitätsteste der Atemwegeobstruktion,
  • Stickstoff-Monoxid- Messung in der Ausatemluft,
  • Pulsoxymetrie,
  • Audiometrie und
  • Ruhe-EKG.

Dank Zusammenarbeit mit der Firma DIAGNOSTYKA führt die Heilstätte ebenso Blut- und Urinuntersuchungen wie auch andere Untersuchungen durch.

Alle Untersuchungen werden unter den sowohl für den Patienten als auch für das Personal sicheren Bedingungen unter Beachtung der Regelungen, die aus den Patientenrechten resultieren, durchgeführt.

Die Untersuchungswerte werden einleuchtend unter Angabe des Normalwertbereichs und mit individueller Interpretation auf Wunsch des Patienten präsentiert. Sorge des Personals um die Untersuchungsgeräte erhöht die Qualität durchgeführter Untersuchungen und die Zuverlässigkeit festgestellter Ergebnisse, und das untersuchende Personal sorgt mit seiner Erfahrung für das Gefühl von Sicherheit und Komfort beim Patienten.

Für den Patienten

Im Behandlungsraum werden Untersuchungen wie folgt durchgeführt:

  • Blutbild,
  • BKS (Blutkörperchensenkung),
  • Glukosespiegel,
  • Lipidogramm,
  • Leberenzymspiegel
  • und viele andere,

ebenso wie Hormon- und Enzymdiagnostik, Vitamingehalt, Antikörper-Suchteste und hochspezialisierte Bestimmung der Nahrungsmittelallergie gegen eine bestimmte Substanz. Zusätzlich kann mit Einsatz von Schnelldiagnostikgeräten der Glukosespiegel und Blutcholesterin vor Ort mittels einem einzigen Fingerstich bestimmt werden. Die Untersuchungswerte sind nach 2 Minuten bekannt.


Dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 7.00 bis 9.00 werden Untersuchungen wie folgt durchgeführt:

  • alle Untersuchungen aus dem Bereich der sog. Schnell- und Labordiagnostik
  • Ruhe - EKG
  • Arterielle Blutdruckmessung

Donnerstags von 11.00 bis 13.00 werden audiometrische Gehöruntersuchungen durchgeführt.


Im Labor für Spirometrie werden montags und donnerstags von 15.00 bis 19.00 wie auch mittwochs von 8.00 bis 13.00

  • Im Labor für Spirometrie werden montags von 15.00 bis 19.00 wie auch mittwochs und donnerstags von 8.00 bis 13.00
  • Im Rahmen der Untersuchungen, die die Erkrankungen der Atemwege betreffen kann auch Sputum-Abnahme für bakteriologische Untersuchungen unter Anwendung der sog. Sputum-Induktion erfolgen.

Im Rahmen der Untersuchungen, die die Erkrankungen der Atemwege betreffen kann auch Sputum-Abnahme für bakteriologische Untersuchungen unter Anwendung der sog. Sputum-Induktion erfolgen.


Gut zu wissen

Die Voraussetzung für die Vornahme aller spezialistischen Untersuchungen, insbesondere der Spirometrie und der Sputum-Abnahme ist eine besondere Vorbereitung des Patienten. Daher ist frühere Kontaktaufnahme mit der Krankenschwester oder mit den Mitarbeitern an der Terminvergabe erforderlich.

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Sonstige

Laborunter-suchungen

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

EKG

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

7.00 – 9.00

Individuell nach Terminabsprache mit Krankenschwester

Audiometrie

11.00–13.00

Für Gruppen Termin zur Abstimmung

Spirometrie

15.00-19.00

8.00-13.00

15.00-19.00

Individuell nach Terminabsprache mit Krankenschwester

NO Bestimmung

15.00-19.00

8.00-13.00

15.00-19.00

Individuell nach Terminabsprache mit Krankenschwester

Induziertes Sputum

8.00-10.00

Individuell nach Terminabsprache mit Krankenschwester




Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr