Pressestelle

Kontakt

pressroom@kopalnia.pl

+ 48 12 278 73 71

+ 48 12 278 73 61

+ 48 12 278 73 13


2017-03-14

Die Salzmine „Wieliczka” erfreut sich in den Medien einer ununterbrochenen Beliebtheit. Die Journalisten berichten über die unterirdischen Veranstaltungen, nehmen die News auf, sammeln Material für Reportagen, drehen Dokumentationsfilme. Im Jahr 2016 waren auf den Salzrouten 1155 Medienvertreter unterwegs. Unter Tage begaben sich Presse-, Radio und Internetjournalisten, Blogger, Fotografen und zahlreiche TV-Sender.

2017-01-24

In Kleinpolen gab es erneut einen Besucherrekord – im Jahr 2016 wurde diese Region Polens von 14,9 Mio. Menschen besucht, d.h. von einer Million mehr als 2015. Als man die Touristen nach den attraktivsten Orten fragte, nannten die meisten Krakau, Zakopane und die Salzmine „Wieliczka”.

Światowe dziedzictwo


facebook

Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr