Über die Firma

Die Kapitalgruppe

Die Kapitalgruppe der Salzmine „Wieliczka” besteht aus der Salzmine „Wieliczka” AG  und aus zwei Tochtergesellschaften: der Salzmine „Wieliczka” Touristenroute GmbH sowie der Salzmine „Wieliczka” Mechanisches Werk GmbH.

Die Salzmine „Wieliczka” AG ist die Einpersonengesellschaft des Ministeriums für Staatsvermögen. Der Hauptgegenstand der Tätigkeit der Salzmine ist Denkmalschutz - Sicherung und Bewahrung der weltweit unikaten Abbauhohlräume. In Rahmen der Absicherungsarbeiten werden Tätigkeiten durchgeführt, die Gefahr der Einwirkung von Naturgewalten verringern, sowie auch die nicht unter Schutz stehenden Teile der Salzmine „Wieliczka” auflösen.

Die Salzmine „Wieliczka” AG managet ein der ältesten Unternehmen in Europa, das Objekt des Weltkultur- und Weltnaturerbes, eine Marke, die weltweit bekannt ist. Die Mission der Gesellschaft ist das unikate Denkmal der Geschichte und Kultur der polnischen Nation für kommende Generationen zu bewahren, sowie der Bevölkerung die unikate Sehenswürdigkeit sowie Kultstätte zugänglich zu machen.

Mit der Bedienung und Entwicklung der touristischen Tätigkeit beschäftigt sich die Salzmine „Wieliczka” Touristenroute GmbH. Sie führt auch Handels-, Dienstleistungs- und Gastronomietätigkeit sowie veranstaltet jährlich einige Hundert Veranstaltungen und Kulturereignisse. In ihre Struktur kommen auch Heilstätte Salzmine „Wieliczka” und Grand Sal Hotel **** hinein. Die Salzmine „Wieliczka” Touristische Route GmbH besitzt das Zertifikat des Managementsystems für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.




Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr