Weltjugendtag

Aus dem Anlass des Weltjugendtages bereitet die Salzmine "Wieliczka" eine Reihe Annehmlichkeiten für die Pilger vor. Vom 23. Juli bis zum 3. August 2016 verlängert der Untergrund von Wieliczka die Öffnungszeiten. Mit dem Gedanken an die individuelle Touristen wurde der Führungszeitplan geschaffen, der die Möglichkeit der Besichtigung der Salzmine sowohl am Tage, wie auch in der Nacht berücksichtigt. Die Touren werden organisiert in der polnischen Sprache sowie sechs Fremdsprachen also Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Russisch, sowie Deutsch. In Betrieb genommen wurden auch spezielle Telefonnummern, unter denen die Pilger alle Informationen erhalten können, die für das Planen und Organisieren des unterirdischen Ausflugs unentbehrlich sind.

Gut zu wissen

  • Information und Reservierung:
    Mo.-Fr. von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    • +48 12 278 74 09 (Einzel)
    • +48 12 278 75 44 (Gruppen)
    • +48 12 278 75 43 (Gruppen)
    • E-Mail: rezerwacja (replaceMe) kopalnia.pl
  • Kontakt für die Medien:
    Mo.-Fr. von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • +48 12 278 73 61
    • +48 12 278 73 71
    • E-Mail: biuroprasowe (replaceMe) kopalnia.pl
  • Aktuelle Informationen über Verkehrsbehinderungen - HIER

Die auf der UNESCO-Liste stehende Salzmine Wieliczka wird jährlich von fast 1,3 Mio. Touristen besucht. Die Besichtigung der Salzmine erfolgt unter der Obhut der Fremdenführer. Gegenwärtig zählt das Fremdenführerpersonal über 400 Personen, die in einem guten Dutzend Fremdsprachen führen. Die Gäste der Salzmine „Wieliczka” können unter dem ganzen Reichtum der Vorschläge wählen...




Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr