Frage nach Details

Um die Einzelheiten des beliebigen Angebotes kennen zu lernen oder bei der Reservierung nach freien Terminen und Stellen zu fragen, ist der nachfolgende Formular auszufüllen.

Das Formular ist nur eine Anfrage über die Zugänglichkeit des gewählten Termins, das Ausfüllen des Formulars dient zur Information und stellt keine geleistete Reservierung dar.

Es wird gebeten, dieses Formular aufmerksam auszufüllen.
Aufgabe der bestätigten Reservierung erfolgt erst nach dem Erhalt solcher Information durch eine E-Mail.


  1. Art des Angebotes wählen

 

Informationsklausel

Gemäß Art. 13 Abs. 1 und 2 der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten und zum freien Verkehr derartiger Daten und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung oder „DSGVO”) möchte ich Ihnen Folgendes mitteilen:

  1. Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist Kopalnia Soli [Salzmine] "Wieliczka" Trasa Turystyczna Sp. z o.o., Park Kingi 10, 32-020 Wieliczka.
  2. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen bei Kopalnia Soli "Wieliczka" Trasa Turystyczna Sp. z o.o. wird vom benannten Datenschutzbeauftragten beaufsichtigt, der unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar ist: iod@kopalnia.pl
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet:
    • auf Grundlage des rechtlich begründeten Interesses des Datenadministrators
    • auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO - indem die Kontaktaufnahme mit dem Datenadministrator ermöglicht wird und dieser per E-Mail Antworten erteilt.
    • beim Abonnieren des Newsletters auf Grundlage der Zustimmung der Person, deren Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO betroffen sind, zwecks Direktmarketings eigener Produkte oder der Dienstleistungen des Datenadministrators.
  4. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind:
    • Firmen aus der IT-Branche im Bereich der IT-Unterstützung des Portals https://www.kopalnia.pl/ - als Datenverarbeiter,
    • interaktive Agenturen im Bereich des Versands von Newslettern und des Zugangs zum Portal https://www.kopalnia.pl - als Datenverarbeiter,
    • Kopalnia Soli „Wieliczka” S.A. – als Datenverarbeiter.
  5. Ihre personenbezogenen Daten werden aufbewahrt in einem Zeitraum von:
    • bis zur Einbringung durch die Person, deren Daten betroffen sind, des Widerspruchs gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken im Zusammenhang mit der Erteilung von Antworten auf die per E-Mail zugesandte Nachricht, jedoch nicht länger als 10 Jahre,
    • bis zur Rücknahme durch Sie der Zustimmung für den Versand des Newsletters oder bis zu einem Jahr im Falle unterbliebener Inanspruchnahme des auf die angegebene E-Mail-Adresse versendeten Newsletters.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an ein Drittland (d. h. an ein Land, das nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehört) und/oder an eine internationale Organisation weitergeleitet.
  7. Angesichts der Verarbeitung von personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu:
    1. Recht auf Datenzugriff (gemäß Art. 15 der Datenschutz-Grundverordnung);
    2. Recht auf Datenberichtigung (gemäß Art. 16 der Datenschutz-Grundverordnung);
    3. Recht auf Datenlöschung (gemäß Art. 17 der Datenschutz-Grundverordnung);
    4. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (gemäß Art. 18 der Datenschutz-Grundverordnung);
    5. Recht auf Datenübertragung (gemäß Art. 20 der Datenschutz-Grundverordnung);
    6. Recht auf Vorbringung von Einwänden, einschließlich Profiling (gemäß Art. 21 der Datenschutz-Grundverordnung);
    7. Recht auf Rücknahme der Zustimmung (Abonnement des Newsletters) zum beliebigen Zeitpunkt ohne Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf Grundlage der Zustimmung vor deren Rücknahme vorgenommen wurde, z. B. durch Versenden einer E-Mail mit der Rücknahme der Zustimmung auf die E-Mail-Adresse iod@kopalnia.pl;
    8. Recht auf Vorbringung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten), falls sich herausstellt, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung verstößt.
  8. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zwar auf freiwilliger Basis, ist jedoch unerlässlich, um Antworten zu erteilen oder den Newsletter zu abonnieren.
  9. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird nicht mit Entscheidungen verbunden sein, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung basieren, einschließlich Profiling.
 
Światowe dziedzictwo


    facebook

    Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

    Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr