Kardinal Sarah zu Gast in der Salzmine

Kopalnia Soli "Wieliczka"Die historischen Grubenbaue von Wieliczka besuchte Kardinal Robert Sarah. Der Geistliche besichtigte die Touristenroute.

Kardinal Robert Sarah ist Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung. Er kam nach Polen auf Einladung der Krakauer Ordensprovinz der Franziskaner.

135 m unter Tage zelebrierte Kardinal Sarah die hl. Messe – er betete in der St. Johannes-Kapelle. An den Besuch in der Salzmine „Wieliczka” wird ihn die in Salz gehauene Statue der hl. Kinga, der Schutzheiligen der Salzbergarbeiter erinnern.


Światowe dziedzictwo


    facebook

    Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

    Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr