Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Reservierungsanfrage

Sie planen einen Besuch in der Heilstätte?
Füllen Sie das Formular aus und ein Mitarbeiter der Heilstätte wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen,
um die Möglichkeit des Besuchs zu bestätigen.

Für welchen Aufenthalt interessieren Sie sich

Ihre Daten

* Required fields


Informationsklausel

1.  Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist – Kopalnia Soli „Wieliczka“ Trasa Turystyczna Sp. z o.o., Park Kingi 10, 32-020 Wieliczka (im Folgenden „Administrator“ genannt). 

2.  Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird von dem vom Administrator ernannten Datenschutzbeauftragten überwacht, der per E-Mail kontaktiert werden kann: iod@kopalnia.pl  

3.  Personenbezogene Daten werden für die folgenden Zwecke und auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet:

Zweck der Datenverarbeitung  Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung  
Annahme der Angebotsanfrage und Beantwortung Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Ergreifen von Maßnahmen auf Aufforderung der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags und Durchführung des Vertrags),  
Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse – Kontakt mit Personen, die im Namen des Auftraggebers eine Anfrage stellen), 
Handhabung des Beanstandungsverfahrens Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Ergreifen von Maßnahmen auf Aufforderung der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags und Durchführung des Vertrags),  
Geltendmachung von Ansprüchen und Schutz gegen Ansprüche Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO (berechtigtes Interesse – Geltendmachung von Ansprüchen und Schutz gegen Ansprüche) 


4.  Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind Rechtssubjekte, die Dienstleistungen für den Verantwortlichen erbringen, insbesondere den IT-Dienst der Webseite https://www.kopalnia.pl, sowie Rechtssubjekte, die gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Empfang von Daten berechtigt sind. 

5.  Ihre personenbezogenen Daten werden aufbewahrt:

- für die Dauer des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages, 

- bis Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen - wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einem so genannten berechtigten Interesse beruht (solche Fälle sind unter Punkt 3 oben beschrieben).

Nach Ablauf der oben genannten Frist werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum, in dem die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen die Aufbewahrung von Daten verlangen, oder für die Verjährungsfrist möglicher Ansprüche archiviert.

6. Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

a) das Recht auf Zugang zum Inhalt der Daten, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit,

b) das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen - wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einem so genannten berechtigten Interesse beruht und unter den in den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung festgelegten Bedingungen.

c) das Recht, bei der Aufsichtsbehörde (dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten) eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung verstößt.

7.  Alle vorgenannten Rechte gelten, soweit sie sich aus der Allgemeinen Datenschutzverordnung ergeben.

8. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist freiwillig, aber notwendig, um Ihre Anfrage zu senden und zu beantworten. 

Sie finden uns auch bei Facebook!

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.