Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Informationen über den Aufenthalt


Erforderliche Untersuchungen

Am ersten Tag der Behandlung reichen Sie bitte aktuelle Befunde folgender Untersuchungen ein:

  • Urin, Blutbild (1 Monat gültig)
  • Röntgen-Thorax (2 Jahre gültig)
  • EKG (3 Monate gültig)
Indikationen für Behandlung

  • Asthma bronchiale
  • chronisch Obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • rezidivierende Nasen-, Nasehöhlen-, Hals- und Kehlkopferkrankungen
  • chronische Bronchitis und Lungenentzündungen
  • allergisch bedingte Erkrankungen
Kontraindikationen Gegen Aufenthalte unter Tage

  • aktive Tumorkrankheit bzw. eine Tumorkrankheit vor Ablauf einer 5-jährigen Karenzzeit
  • angeborene oder erworbene Immundefekte
  • ansteckende Krankheiten in aktiver klinischer Phase, akute und chronische (die Kontraindikation trifft nicht auf Überträger zu)
  • schwere Beschädigung des Bewegungsapparats, die selbständige Mobilität behindert
  • schwere Atem- und Kreislaufinsuffizienz, die die Leistungsfähigkeit auf einen ruhenden Lebensstil einschränkt
  • erhöhter Innenschädeldruck, u.a. infolge von ansteckenden Krankheiten, Unfällen
  • kürzlich (vor weniger als 6 Monaten) erfolgter chirurgischer Eingriff oder Verletzung im Bereich des Brustkorbs, der Bauchhöhle
  • des Gesichtsschädels, des Gehirns und der Augenhöhle
  • kürzlich (vor weniger als 6 Monaten) erfolgter Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Aneurysmen der Hirngefäße und der Aorta
  • schwere Herzklappenfehler
  • diagnostizierte mit Ohnmacht gefährdete Herzrhythmusstörungen
  • unkontrollierte Hypertonie, Kapillarblutungen
  • psychische Krankheiten, insbesondere Klaustrophobie
  • rheumatische und degenerative Erkrankungen des Knochen-Gelenksystems
  • Epilepsie in Form von fokalen Anfällen mit Bewusstseinsstörung und fokalen Anfällen, die in beidseitige tonisch-klonische Anfälle übergehen
  • Schwangerschaft

Mit der Inanspruchnahme des Angebots bestätigen Sie, dass Sie sich mit den Kontraindikationen gegen den Aufenthalt in den Grubenbauen der Salzmine vertraut gemacht haben.

Bedingungen unter Tage

  • die Temperatur unter Tage liegt bei ca. 13-14,5°C
  • die Luftfeuchtigkeit liegt bei ca. 60-75%
  • wegen der hohen Luftfeuchtigkeit ist die gefühlte Temperatur deutlich niedriger
Was Soll Man Mitnehmen?

  • Bequeme Sportkleidung und Schuhe zum Wechseln
  • Bei Fahrten unter Tage ziehen Sie sich am besten in „Zwiebellook“ an) – die Temperatur in der Heilstätte liegt bei ca. 13 - 14,5°C
  • eigene Verpflegung, Kaffee, Tee sowie einen Becher ggf. Teller und Besteck

Nehmen Sie bitte außerdem mit:

  • Personalausweis
  • aktuellen Medikamentenplan
  • Informationen über erfolgte Krankenhausaufenthalte und Operationen (Entlassungsscheine – zur Ansicht)
  • Informationen über Allergien (falls vorhanden)
  • vollständige aktuelle Untersuchungsergebnisse (Fotokopien, die in die medizinische Dokumentation der Heilstätte aufgenommen werden)
Treffpunkt

Fahrten in die unterirdischen Kammern der Heilstätte erfolgen über den Schacht Regis, pl. Kościuszki 9, in der Stadtmitte von Wieliczka, Eingang an der Brunnenseite.

Aufenthalt mit Kind:

Kinder bis zum 16. Lebensjahr dürfen in die Salzmine nur in Begleitung eines erwachsenen Betreuers fahren. 
Eine erwachsene Person, die einen Reha- und Heilaufenthalt gebucht hat, kann gleichzeitig ein Kind unter 16 Jahren betreuen.

Zusätzliche Leistungen

Für zusätzliche Gebühr sind folgende Leistungen erhältlich:

  • Übernachtung im Hotel Grand Sal****, auf dem Gelände der Salzmine
  • warmes Abendessen im Restaurant des Hotels Grand Sal**** sowie Lunch-Pakete
  • Transfer vom Hauptbahnhof Krakau oder Flughafen Krakau - Balice hin und zurück
Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.