Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Karte

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit Bus, Auto

Die Salzmine „Wieliczka” befindet sich 10 km südöstlich von der Stadtmitte Krakaus, in der Nähe der Ausfahrt Krakau Wieliczka der Autobahn A4.

Route festlegen:

Adressdaten

  • Opieka przewodnika:
    Die Besichtigung erfolgt immer in Begleitung eines Fremdenführer
  • Języki zwiedzania TT
    Verfügbar sind Führungen in der polnischen Sprache und in ausgewählten Fremdsprachen. mehr Informationen: hier.
  • Czas oczekiwania
    Maximale Wartezeit, bis sich eine polnischsprachige Gruppe versammelt, liegt bei 60 min. Fremdsprachige Gruppen besichtigen in Touren nach festgelegtem Stundenplan.
  • Zwiedzanie do lat 4
    Die Besichtigung ist für Personen in jedem Alter verfügbar, Kinder bis zum 4. Lebensjahr bezahlen keinen Eintritt. Einzelheiten in der Preisliste der Touristenroute.
  • Wózek dla dziecka
    Auf die Touristenroute kann man einen zusammenklappbaren Kinderwagen (Buggy) mitnehmen, denken Sie jedoch daran, dass dort viele Stufen (ca. 800) bewältigt werden müssen und dass es unter Tage keine Möglichkeit gibt, den Wagen sicher abzustellen. Eine gute Alternative können deshalb eine Trage oder ein Tragetuch sein.
  • Zakaz palenia

    In der Salzmine sind offenes Feuer, Taschenlampen und Rauchen (auch keine E-Zigaretten) verboten.

  • Gepäck

    Während der Besichtigung können nur Gepäckstücke mitgeführt werden, die kleiner sind als 35cm x 20cm x 20cm. Lassen Sie bitte größere Gepäckstücke in der Gepäckaufbewahrung, die sich über Tage im Bereich von Daniłowicz-Schacht befindet. 

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.