Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Aus Sorge um Ihre Sicherheit und aufgrund des besonderen Charakters des Angebots geben wir hiermit bekannt, dass die Bergmannsroute vorerst nicht verfügbar ist.

Bergmannsroute Salzmine „Wieliczka”

Besichtigungszeiten

Heute inaktiv
Details

Ticketpreise

Heute inaktiv
Details

Werden Sie sich der Herausforderung der Bergmannsarbeit stellen?

In der rauen Gegend der Salzmine, in der die Besucher zu Schleppern – den Anfängern des Bergmannsfachs werden und die Dunkelheit mithilfe der Grubenlampe bewältigt werden muss, erwartet Sie ein einmaliges und unvergessliches Abenteuer.
Spüren Sie, wie auf der Bergmannsroute die Sinne wach werden und das Blut während der spannenden Wanderung unter Tage schneller in den Adern fließt.

Auf der Bergmannsroute:

  • Sie wandern durch ein unterirdisches Salzlabyrinth, entdecken geheimnisvolle und raue Kammern, die sich um den ältesten erhaltenen Schacht - den Regis Schacht befinden.

  • Es erwarten Sie Aufgaben, wie z.B. die Suche nach Salz, die Untersuchung der Minenatmosphӓre, Herausfinden des richtigen Wegs unter Tage. Bei praxisbezogenen Bergmannsaufgaben lernen Sie die Arbeit der Vertreter der alten Bergmannsberufe kennen wie z.B. die des Brechers, des Wettersteigers oder des Schreiners.

  • Sie spüren einen Schub von Adrenalin, nehmen an einem einmaligen, multisensorischen Versuch teil!

Bergmannsroute in Zahlen

3 h
Orientierungsdauer der Besichtigung
ca.14-16ºC
Temperatur unter Tage
1,9 km
Länge der Route
101 m
die tiefste Stelle, die Sie unterwegs besuchen

Route in der Struktur der Salzmine

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.