Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Global Child TV, Miss Polonia 2019 und das Salzland

Nicht nur in Medien

Hinzugefügt: 02.09.2020

Salzmine „Wieliczka”

Eine Verlobung inmitten einer außergewöhnlichen Salzszenerie, das traumhafte weiße Kleid, vorgeführt von der Miss Polonia 2019, Karolina Bielawska und eine majestätische Kapelle, 101 m unter Tage gelegen. Klingt es wie ein Märchen? Ein bisschen.  Im Sommer dieses Jahres hatten wir die Gelegenheit, bei uns ein Fernsehteam aus den USA begrüßen zu dürfen, das eine Sendung über Polen vorbereitet hat. „Global Child” ist ein Autorenprogramm des Moderators Augusto Valverde und die Schönheitskönigin Karolina Bielawska feierte ihr Debüt in der neuen Rolle. Sie wurde zur Co-Moderatorin der Reisesendung. 

"Global Child: Travel with purpose” ist eine Sendung, in dem es um Reisen geht, die das Kennenlernen der Welt durch außergewöhnliche Erlebnisse und positive Lebenserfahrungen zum Ziel haben. Den zusätzlichen Aspekt der Sendung bildet das „Travel with purpose”, das heißt Reisen mit Sinn. In jeder Folge der Sendung ist von einer lokalen Initiative die Rede, die von den Zuschauern unterstützt werden kann. Heute wird weltweit viel Wert auf ein durchdachtes und klimaneutrales Reisen gelegt, das auch den lokalen Gesellschaften zugutekommt. 

Die Sendung soll die Schönheit des jeweiligen Landes, außergewöhnliche Abenteuer und wunderbare Menschen zeigen. Augusto Valverde zusammen mit der Miss Polonia Karolina Bielawska waren von den Sehenswürdigkeiten der Region Małopolska sehr beeindruckt. Katarzyna, eine Reiseleiterin mit langjähriger Erfahrung, kommentierte und zeigte die Geheimnisse einzelner Orte der Touristenroute.  Das Team wählte als Drehort die schönsten Plätze in der Salzmine, darunter die Kapelle der hl. Kinga und die Kammer Michałowice. 

Die Sendung wurde bereits in 23 Ländern produziert und ist auf Amazon Prime sowie an Bord verschiedener Fluggesellschaften wie z.B. der American Airlines zu sehen. Gerade wurden die Dreharbeiten für die Sondersendung über Polen beendet. Sie soll Anfang 2021 gezeigt werden. Der Besuch des Teams in der Salzmine wurde unter Mitarbeit des Polnischen Tourismusverbandes veranstaltet.

 

Siehe den Trailer für die Produktion

Galerie

Ähnliche Artikel

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.