Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Lernen Sie die Geheimnisse der Heilkräfte von Salz kennen!

Für Eltern und Lehrer

Hinzugefügt: 01.09.2020

Salzmine „Wieliczka”

Heilstätte Salzmine „Wieliczka” 

Heil- und Freizeitaufenthalte in der Heilstätte 135 m unter Tage sind nicht nur eine Wohltat für die Gesundheit als auch eine einzigartige Möglichkeit, die Salzmine „Wieliczka” kennenzulernen - eine der berühmtesten touristischen Attraktionen Polens, die sich auf der Liste von UNESCO befindet.

 

Heilendes Mikroklima 135 m unter Tage 

Das Erfolgsgeheimnis der Heilstätte der Salzmine „Wieliczka” bildet das wohltuende Mikroklima der Salzkammern, das seit dem 19. Jh. in Kurbehandlung zum Einsatz kommt. Dieses Mikroklima spielt auch die Hauptrolle beim Heilungsprozess. Es charakterisiert sich durch besondere bakteriologische Reinheit, hohe relative Luftfeuchtigkeit, hohen Gehalt an Natriumchlorid sowie an Magnesium, Mangen und Kalzium, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Die Luft unter Tage ist frei von Verunreinigungen, die auf der Erde allgegenwärtig sind und eine große Belastung darstellen. 

Dem spezifischen Mikroklima des Salzbergwerks ist es zu verdanken, dass der Aufenthalt unter Tage vor allem denjenigen Linderung bringt, die unter Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, Asthma und Allergien leiden. Neben ihrer wohltuenden Wirkung wird die Heilstätte vor allem als ein Ort geschätzt, an dem man vom Alltag entspannen und sich von den stressigen Faktoren und der Umweltverschmutzung abschirmen kann. 

 

Aktive Rehabilitation und Entspannung in den Salzkammern 

Die Heil- und Freizeitaufenthalte finden auf der 3. Sohle der Salzmine „Wieliczka" statt. Der Heilstättenkomplex umfasst vier Salzkammern mit unterschiedlichem Charakter. Man findet hier einen Ort, der für nächtliche Aufenthalte geeignet ist, ein kleines Salzgradierwerk sowie Trainings- und Entspannungsräume. Besonders malerisch präsentiert sich der Salzsee Wessel, an dem man entspannen, bzw. an Gymnastikübungen oder Inhalationen teilnehmen kann. 

Während des Aufenthaltes in der Heilstätte können Sie die umfassende pulmonologische Rehabilitation in Anspruch nehmen. Sie umfassen u.a. Übungen zur Atemkontrolle, Übungen zum Erlernen der Zwerchfellatmung und Training der Atemmuskulatur. Nicht fehlen dürfen auch Übungen mit Aerobic-Elementen und Training mit Reha-Geräten. Alle Trainingseinheiten finden unter Aufsicht von Ärzten, Physiotherapeuten und Pflegepersonal statt. Wichtig ist auch Aufklärung in Bezug auf Gesundheitsvorsorge und gesunden Lebensstil. Unsere Fachleute erzählen Ihnen, wie Sie zurechtkommen sollen, wenn die Krankheit akuter wird bzw. bei deren Remission oder erneutem Ausbruch. Sie erweitern Ihr Wissen und finden Antworten auf Ihre Fragen. 

Die Zeit zwischen den einzelnen Anwendungen eignet sich gut für Erholung. Sie können sich also in die Lektüre Ihres Lieblingsbuches vertiefen, Musik hören oder neue Freundschaften schließen. Vergessen Sie nicht, dass die Heilstätte in Wieliczka von Kurgästen aus weiten Teilen Polens und Europas kommen. 

 

Wie kann man die Heilstätte unter Tage besuchen?

Sie können sich für einen Kuraufenthalt entscheiden, der ein paar Tage oder mehrere Wochen dauert. In dieser Zeit verbringen Sie jeden Tag 5,5 Stunden unter Tage mit Übungen und Erholung. Das Programm der Kuraufenthalte wurde von den Fachleuten so erstellt, damit Sie die natürlichen gesundheitlichen Vorzüge der Salzmine optimal nutzen können.  

Während des Aufenthaltes können Sie im komfortablen Hotel Grand Sal**** übernachten, das sich in der Nachbarschaft der Heilstätte befindet.

Eine weitere Möglichkeit bilden die eintägigen Aufenthalte „ein Tag für die Gesundheit“. Wenn Sie sich für dieses Angebot entscheiden, können Sie sich einen Tag lang unter Tage aufhalten und dabei Training, Entspannung und Inhalationen unter Aufsicht unserer Mitarbeiter genießen. 

Wenn Sie ein bisschen Aufregung erleben möchten, buchen Sie eine Übernachtung in der Heilstätte und erfahren Sie, was man unter Tage träumen kann. Zu diesem Abenteuer können Sie auch Freude oder Familie mitnehmen.  

 

Geheimnisse der historischen Salzmine 

Beim Aufenthalt in der Heilstätte stehen Ihnen die Attraktionen der Salzmine griffbereit. Der Heilstättenkomplex bildet nämlich einen Teil eines riesigen Labyrinths aus Kammern und Grubenbaue der Salzmine von Wieliczka. Man sollte also die freie Zeit nutzen, um die Geheimnisse des kostbaren Denkmals kennenlernen, der sich auf der Liste von der UNESCO befindet. 

Galerie

Ähnliche Artikel

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.