Logotyp Kopalni Soli 'Wieliczka'

Bestellformular für Mittagsessen - Pilgergruppen

Gruppen, die die Pilgerroute besuchen, besteht die Möglichkeit, in der Bergmannsgaststätte – 125 m unter Tage in der Witold Budryk-Kammer – ein gemeinsames Essen zu bestellen.

Stellen Sie ein Mittagessen zusammen, legen Sie das Datum, die Uhrzeit für den Besuch fest und nennen Sie die Anzahl der Personen, für die Sie Mahlzeit bestellen. Denken Sie daran: das Abschicken der Bestellung allein bedeutet noch nicht, dass diese angenommen und durchgeführt wird.

Wir prüfen die Möglichkeit, die Mahlzeit für Ihre Gruppe für diesen Zeitpunkt vorzubereiten und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.  

Planen Sie das Essen in der Bergmannsgaststätte.

 

BEI 20 GEKAUFTEN MENÜS GIBT ES EIN 1 MENÜ GRATIS!

Menü I

Suppen

Hauptgerichte

Beilagen

Desserts

Getränke

Anzahl der Mahlzeiten

1

Menüpreis I

0,00 zł


Bestellformular

* Pflichtfelder

Brauchen Sie eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.?

Gesamtanzahl der Mittagsmenüs: 1

Gesamtbetrag: 0,00 zł


Informationsklausel


1. Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist – Kopalnia Soli "Wieliczka" Trasa Turystyczna Sp. z o.o., Park Kingi 10, 32-020 Wieliczka (weiter als „Administrator” bezeichnet). 

2. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen überwacht ein vom Administrator bestimmter Datenschutzbeauftragter, den Sie per E-Mail kontaktieren können: iod@kopalnia.pl.   

3. Die personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet, in Anlehnung an folgende rechtliche Grundlagen: 

Zweck der Datenverarbeitung  Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung 
Annahme der Bestellung der Mahlzeit und deren Bearbeitung  Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Aufnahme der Tätigkeiten auf Wunsch der Person, auf die sich die Daten beziehen, vor dem Abschluss des Vertrags sowie Umsetzung des Vertrags),
Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO (rechtlich begründetes Interesse – Kontakt mit Personen, die im Namen der bestellenden Person die Anfrage übermitteln),
Bearbeitung des Reklamationsprozesses Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO (Aufnahme der Tätigkeiten auf Wunsch der Person, auf die sich die Daten beziehen, vor dem Abschluss des Vertrags sowie Umsetzung des Vertrags), 
Erfüllung der Pflichten im Zusammenhang mit der Erstellung und Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen (Rechnungen, Belege) Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c) DSGVO (Rechtspflicht) – Gesetz über Rechnungswesen und Richtlinien des Steuerrechts
Rechtsansprüche und Aufnahme von Tätigkeiten im Zusammenhang mit Inkassodiensten  Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO  (rechtlich begründetes Interesse – Rechtsansprüche und Aufnahme von Tätigkeiten im Zusammenhang mit  Inkassodiensten) 


4. Die Empfänger Ihre Daten sind Subjekte, die Auftrag des Administrators tätig sind, insbesondere im Bereich der IT-Dienste der Internetseite https://www.kopalnia.pl sowie Subjekte, die aus rechtlichen Gründen zum Empfang der Daten berechtigt sind. 

5. Ihre personenbezogenen Daten werden im folgenden Zeitraum gespeichert: 

- für die Dauer der Erfüllung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags, 
- bis Sie der Verarbeitung der Daten widersprechen -  wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage von sog. rechtlich begründetem Interesse erfolgt (die Fälle werden oben unter Punkt 3 erläutert). 

Nach dem Ablauf des o.g. Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten so lange archiviert, wie es von den entsprechenden Gesetzen vorgeschrieben ist oder bis eventuelle Ansprüche verjährt sind. 

6. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu: 

a) das Recht, Ihre Daten anzusehen, sie zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung der Daten einzuschränken, die Daten zu übertragen,
b) das Recht auf Vorbringung von Einwänden gegen die Verarbeitung der Daten - wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des sog. rechtlich begründeten Interesses und unter Bedingungen erfolgt, die in den Richtlinien der Allgemeinen Verordnung über den Datenschutz bestimmt sind,
c) Recht auf Vorbringung einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten), falls sich herausstellt, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung verstößt. 

7. Alle oben genannten Rechte sind in einem Umfang gültig, der sich durch die allgemeine Verordnung über den Datenschutz ergibt.

8. Die Angabe von Ihren personenbezogenen Daten zwecks der Erfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Ausstellung und Speicherung von Buchhaltungsunterlagen ist verpflichtend und beruht auf dem Gesetz über das Rechnungswesen und auf den Bestimmungen des Steuerrechts. Die Angabe der Daten im Zusammenhang mit der Erfüllung der übrigen Zwecke (beschrieben unter Pkt. 3) ist freiwillig, doch notwendig, um die Bestellung der Mahlzeiten auszuführen.

Das Internetportal „Kopalnia Soli „Wieliczka” verwendet Cookies, die Ihnen die Nutzung seiner Inhalte ermöglichen und erleichtern. Durch die Nutzung des Portals stimmen Sie der Verwendung der Cookie-Dateien zu. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Unterseite Rechtliche Hinweise.