Chinesische Delegation unter Tage

Die Salzmine von Wieliczka bekam einen Besuch der offiziellen Delegation aus China. Die Gäste waren von der Touristenroute beeindruckt, die sie mit großer Aufmerksamkeit und Interesse besichtigten.

Unter den Mitgliedern der Delegation war Herr Ma Biao, Vizevorsitzender des Nationalkomitees der Politischen Beratenden Konferenz des Chinesischen Volkes und Vizevorstand der Chinesischen Volksvereinigung für Frieden und Abrüstung. Die Gäste wurden vom Geschäftsführer der Salzmine „Wieliczka” S.A. Zbigniew Zarębski und dem Geschäftsführer der Salzmine „Wieliczka” Touristenroute Damian Konieczny begrüßt.

Kopalnia Soli "Wieliczka"Herr Ma bemerkte, dass die Polen auf ein so einzigartiges Denkmal wie die Salzmine „Wieliczka” stolz sein sollen. Er gab außerdem zu, dass er erst durch den Besuch in den unterirdischen Grubenbauen völlig begriffen habe, warum diese in die Weltkulturerbe-Liste von UNESCO aufgenommen wurden, und dazu noch als eines der ersten auf diese Weise ausgezeichneten Objekte.

Die Gäste haben sich in das Gästebuch der Salzmine eingetragen. An den Besuch im Salzreich wird Herrn Ma Biao außerdem eine Skulptur erinnern, die natürlich salzig schmeckt und für ihn von den talentierten Bergleuten aus Wieliczka gefertigt wurde.


Światowe dziedzictwo


    facebook

    Der Internet-Service „Salzmine Wieliczka” nutzt die Cookies-Dateien, die Ihnen die Nutzung ihrer Ressourcen ermöglichen und erleichtern. Indem Sie den Service nutzen, erteilen Sie gleichzeitig das Einverständnis zur Nutzung der Cookies-Dateien. Ausführliche Informationen finden Sie im Tab Juristische Vorbehalte.

    Zeige diese Benachrichtigung nicht mehr